Regionalforum Düsseldorf

27. November 2018

Programm

Begrüßung

Thomas Geisel
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf

Prof. Dr. Tilman Mayer
Vorstand Deutsche Gesellschaft e. V., Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie, Universität Bonn

Teil I: Antisemitismus im Alltag


Vortrag
Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart

Dr. h. c. Charlotte Knobloch
Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern


Podiumsgespräch mit Publikumsbeteiligung
(K)eine Normalität: Jüdisches Leben heute

Dr. Noga Hartmann
Leiterin der Isaak-Emil-Lichtigfeld-Schule Frankfurt a. M.

Dr. h. c. Charlotte Knobloch
Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern

Alon Meyer
Präsident von MAKKABI Deutschland e. V.

Moderation: Korbinian Frenzel
Deutschlandfunk Kultur

Teil II: Antisemitismus und Extremismus


Vortrag
Antisemitismus im politischen und religiösen Extremismus

Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber
Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Nachrichtendienste – Abteilung Verfassungsschutz, Politischer Extremismus, Politische Ideengeschichte


Podiumsgespräch mit Publikumsbeteiligung
Radikalismus und Terrorismus: Antisemitismus der Extreme

Dr. Michael Kiefer
Institut für Islamische Theologie, Universität Osnabrück

Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber
Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Nachrichtendienste – Abteilung Verfassungsschutz, Politischer Extremismus, Politische Ideengeschichte

Guido Selzner
Referatsgruppenleiter der Abteilung Rechtsextremismus /-terrorismus im Bundesamt für Verfassungsschutz

Moderation: Korbinian Frenzel

Teil III: Antisemitismus als Herausforderung für Staat und Gesellschaft


Vortrag
Strategien gegen Antisemitismus auf Landesebene

Dieter Burgard
Beauftragter für jüdisches Leben und Antisemitismusfragen der Landesregierung Rheinland-Pfalz


Podiumsgespräch mit Publikumsbeteiligung
Zukunft ohne Antisemitismus – Wege zur Realisierung

Dieter Burgard
Beauftragter für jüdisches Leben und Antisemitismusfragen der Landesregierung Rheinland-Pfalz

Dr. Türkân Kanbıçak
Pädagogisches Zentrum des Fritz-Bauer-Instituts und des Jüdischen Museums Frankfurt a. M.

Alexander Schneider
Vorstand Verein zur Förderung der jüdischen Kultur e. V. sowie Vorstand Trägerverein der Lauder-Morijah-Schule zu Köln e. V.

Dr. Andreas Verhülsdonk
Geschäftsführer der Unterkommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum der Deutschen Bischofskonferenz

Moderation: Korbinian Frenzel