Regionalforum Heidelberg

23.–25. Juni 2020

Programm

23. Juni 2020
I. Jüdisches Leben in Deutschland – Kulturelle Vielfalt zwischen Tradition und aktuellen Herausforderungen


Eröffnung
Dr. Madeleine Petschke
Leiterin der Abteilung Kultur & Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft e. V.

Begrüßung
Prof. Dr. Eckart Würzner
Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg

Gespräch
Adriana Altaras
Schauspielerin, Autorin, Regisseurin

Prof. Dr. Frederek Musall
Stellv. Rektor der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

Moderation: Ingo Way
Redakteur der Jüdischen Allgemeinen

Schlusswort
Dr. Madeleine Petschke

24. Juni 2020
II. Vielfalt im Alltag – Jüdisches Leben innerhalb und außerhalb von Verbänden


Eröffnung
Dr. Madeleine Petschke
Leiterin der Abteilung Kultur & Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft e. V.

Begrüßung
Prof. Barbara Traub
Präsidiumsmitglied des Zentralrats der Juden in Deutschland und Vorstandsvorsitzende der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg

Musikbeitrag
Leo Esselson
Violine

Gespräch
Alon Meyer
Präsident von MAKKABI Deutschland e. V.

Aron Schuster
Direktor der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e. V.

Rami Suliman
Vorsitzender der Israelitischen Religionsgemeinschaft Baden

Moderation: Gerhard Haase-Hindenberg
Publizist und Autor der Jüdischen Allgemeinen

Schlusswort
Dr. Madeleine Petschke

25. Juni 2020
III. Initiative ergreifen: Jüdisches Leben stärken – Antisemitismus bekämpfen


Eröffnung
Dr. Madeleine Petschke
Leiterin der Abteilung Kultur & Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft e. V.

Begrüßung
Dr. Michael Blume
Beauftragter gegen Antisemitismus der Landesregierung Baden-Württemberg

Impulsreferat
Susanne Benizri-Wedde
Leiterin des Erziehungsreferats der Israelitischen Religionsgemeinschaft Baden

Gespräch
Susanne Benizri-Wedde

Joel Crepu
Vorsitzender des Bundes Jüdischer Studierender Baden e. V.

Ricarda Theiss
Lehrbeauftragte an der Frankfurt University of Applied Sciences

Klaus Ziwey
Landeskriminaldirektor, Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg

Moderation: Martin Krauss
Freier Journalist

Schlusswort
Dr. Madeleine Petschke