Regio­nal­fo­rum Potsdam

19. Novem­ber 2020

Pro­gramm

Begrü­ßung

Mathi­as Paselk
Geschäfts­füh­rer des Wasch­hau­ses Potsdam

Dr. Rüdi­ger Traxler
Lei­ter des Pro­jek­tes Anti­se­mi­tis­mus in Deutschland“
Deut­sche Gesell­schaft e. V.

I. Eine neue jüdi­sche Renais­sance? Jüdi­sche Gegen­wart zwi­schen Erin­ne­rung und Zukunft


Podi­ums­ge­spräch mit Publikumsbeteiligung

Sigalit Feig
Sän­ge­rin, Komi­sche Oper Berlin

Sharon Kot­kovs­ky
Schauspielerin

Prof. Dr. Juli­us H. Schoeps
Grün­dungs­di­rek­tor des Moses Men­dels­sohn Zen­trums Pots­dam, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Moses Men­dels­sohn Stiftung

Mode­ra­ti­on:
Katha­ri­na Schmidt-Hirschfelder
Jour­na­lis­tin, Jüdi­sche Allgemeine

Gebär­den­sprach­dol­met­sche­rin­nen:
Ange­li­na Sequei­ra Gerardo
Anne-Suse Gürtler

II. Kul­tu­rel­le Viel­falt krea­tiv und klang­voll gestalten


Lied­bei­trag

Lay­la Layla“
(M: Mor­de­c­hai Zei­ra; T: Natan Alterman)

Bei Mir Bis­tu Shein“
(M: Sho­lom Secun­da; T: Jacob Jacobs)

Sigalit Feig
Sopran

Tobi­as Tinker
Klavier

III. Jung, jüdisch, viel­fäl­tig: Zuhau­se in Deutschland


Podi­ums­ge­spräch mit Publikumsbeteiligung

Tir­zah Maor
Frei­wil­li­ge bei Meet a Jew, Zen­tral­rat der Juden in Deutschland

Mon­ty Ott
Vor­sit­zen­der von Kes­het Deutsch­land e. V.

Nach­u­mi Rosenblatt
Lei­ter des Kinder‑, Jugend und Fami­li­en­re­fe­rats der Zen­tral­wohl­fahrts­stel­le der Juden in Deutsch­land e. V.

Marat Schlaf­stein
Lei­ter des Refe­rats Jugend und Gemein­den, Zen­tral­rat der Juden in Deutschland

Mode­ra­ti­on:
Katha­ri­na Schmidt-Hirschfelder
Jour­na­lis­tin, Jüdi­sche Allgemeine

Gebär­den­sprach­dol­met­sche­rin­nen:
Ange­li­na Sequei­ra Gerardo
Anne-Suse Gürtler

IV. Initia­ti­ve ergrei­fen: Jüdi­sches Leben stär­ken – Anti­se­mi­tis­mus bekämpfen


Podi­ums­ge­spräch mit Publikumsbeteiligung

Mari­na Chernivsky
Kom­pe­tenz­zen­trum für Prä­ven­ti­on und Empowerment/Beratungsstelle OFEK e. V.

Dr. Felix Klein
Beauf­trag­ter der Bun­des­re­gie­rung für jüdi­sches Leben in Deutsch­land und den Kampf gegen Antisemitismus

Dia­na Sandler
Beauf­trag­te gegen Anti­se­mi­tis­mus und Beauf­trag­te für den Dia­log mit den Reli­gi­ons­ge­mein­schaf­ten im Land Bran­den­burg von Sei­ten Lan­des­ver­band der Jüdi­schen Gemein­den Land Brandenburg

Peter Schü­ler
Lei­ter der Fach­stel­le Anti­se­mi­tis­mus am Moses Men­dels­sohn Zen­trum Potsdam

Mode­ra­ti­on:
Katha­ri­na Schmidt-Hirschfelder
Jour­na­lis­tin, Jüdi­sche Allgemeine

Gebär­den­sprach­dol­met­sche­rin­nen:
Ange­li­na Sequei­ra Gerardo
Anne-Suse Gürtler


Schluss­wort

Dr. Rüdi­ger Traxler
Lei­ter des Pro­jek­tes Anti­se­mi­tis­mus in Deutschland“
Deut­sche Gesell­schaft e. V.